Linux und die Katastrophe

Ich hab vorhin, so um kurz nach vier Uhr morgens, mit „tasksel“ eine einfache lampp installation durchführen wollen. Dazu habe ich in der Installationsauswahl von „tasksel“ alles deaktiviert außer „lampp“. Ich wollte ja nur lampp installieren. Daraufhin hat der Rechner ziemlich lange gerödelt und bestimmt eine halbe Stunde Pakete entfernt. Jetzt ist mein System ratzekahl, leer, wie ausgefegt. Erschreckend was history.log von /var/log/apt mir da offenbarte. Vielleicht gibt es ja einen Weg das rückgängig zu machen. …mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.